Posts

Es werden Posts vom August, 2017 angezeigt.

Buchvorstellung "Nevio, die furchtlose Forschermaus - Wie ein Haus gebaut wird..."

Bild
"Nevio, die furchtlose Forschermaus" ist eine interaktive Buchreihe für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren. Die Maus entdeckt die Welt zusammen mit ihren tierischen Freunden und lässt den jungen Zuhörern an ihren Abenteuern teilhaben. Auf den beiliegenden Audio-CDs werden die Geschichten noch einmal als Hörspiel angeboten, so dass auch hier für allerhand Hör-Spaß zum immer wieder anhören gesorgt wird. Der Arena Verlag hat uns ein Buch aus dieser Reihe zur Verfügung gestellt.

Im vierten Teil der Reihe dreht sich alles um: "Wie ein Haus gebaut wird, wer auf der Baustelle arbeitet und wozu man einen Kran braucht", wie der Name schon sagt. Eine Abenteuergeschichte mit vielen Sachinformationen über eine Baustelle, Baumaterial, die Handwerker, ihre Werkzeuge und Baufahrzeuge.
Der Mäuserich Nevio wohnt in einem alten Schrottauto im Stadtpark. Doch das Regenwasser steigt dort immer höher und es wird immer ungemütlicher, als ein "superstarkes" Gewitter über den Park…

Gute Nacht, Igebitz

Bild
Für uns daheim sind Bücher so wahnsinnig wichtig... ich lese gerne... mein Großer verschlingt Bücher regelrecht und Levin 
wird genauso...der Papa ist auch ganz gut im Vorlesen *zwinker*

Meiner Meinung nach können Kinder einfach nicht zu viele Bücher haben. Bücher sind wirklich das Sinnvollste was man einem Kind
schenken kann.... aus diesem Grund haben wir auch gefühlte 2000 Bücher und sind Stammgäste in der Bücherei da besonders
mein Großer ein ähnlicher Schnellleser ist wie ich.

Jetzt aber zur ersten Buch was ich Euch zeigen möchte.

Als ich mich vor einiger Zeit zum Thema Einschlafrituale belesen habe bin ich auf dieses Büchlein gestossen:

" Gute Nacht, Igebitz! Ein kleiner Igel will nicht schlafen"

Der Titel spricht also für sich... es geht um einen süßen kleinen Igel der nicht Schlafen möchte. Ein "Problemchen" welches
wohl alle Mamis hin und wieder nachvollziehen können. Levin ist zwar an sich ein sehr sehr guter Schläfer, aber wenn er hört
das er ins Bett soll macht er…

Die Magie meines Namens

Bild
Ich finde ja, es gibt sooo viele wundervolle Bücher... eigentlich könnte ich Euch täglich 10 vorstellen. Aber das würde hier den Rahmen sprengen. Ich habe noch so viele tolle hier die ich zeigen mag, deshalb eins meiner derzeitigen Favoriten.

"Die Magie meines Namens"

Ich denke nahezu jeder von Euch hat davon gehört, oder hier bei Facebook schon mal was davon gelesen. So ging es auch mir, aber wie es so ist, man scrollt weiter.

Vor einiger Zeit hat meine liebe Freundin von Reich Ann Phantasie dieses Buch mal etwas genauer beschrieben und ich war sofort angetan und hab mich erst auf der Facebook Seite Die Magie Meines Namens und auf der Homepage https://www.diemagiemeinesnamens.de/ mal etwas genauer umgesehen.

Mit wenigen Klicks ist das persönliche Buch erstellt.. neben dem Namen und natürlich dem Geschlecht kann man noch Haar- und Hautfarbe bestimmen.

Für mich der Wow Effekt war allerdings das man komplett durch das Buch blättern kann. Nicht nur eine Leseprobe, sondern wirklich d…

Fabeltal

Bild
Nachdem der kleine Mann anfing aus seinem Gitterbett zu klettern hat er uns die Entscheidung abgenommen. Ein neues Bett musste her...durch einen Zufall bekamen wir von einer Freundin ein tolles Hochbett günstig angeboten.... Fotos hiervon folgen demnächst mal wenn es Euch interessiert ;-)

Für uns war es die optimale Lösung da Levin´s Zimmer doch recht klein ist... also wurde der Kleiderschrank gleich noch gegen 2 Kommoden ausgetauscht und so hatten wir eine groooße, leere Wand.

Da hab ich mich dann auf die Suche nach tollen Wandbildern gemacht... Levin mag ja Tiere...besonders Enten, also wurden wir da schnell fündig...

Kennt ihr fabeltal ? Ohne Übertreibung.. ich habe selten solche liebevoll illustrierten Kinderbilder gesehen und dazu noch zu einem mehr als fairen Preis. Also hab ich mal getestet ;-)

Die Bestellung ist super einfach und RuckZuck waren die 3 Bilder bei uns... wie ihr sehen könnt haben wir uns für Giraffe, Affen und einem Vögelchen (was wir Levin als Ente verkaufen konnten…

Trunki Kinderkoffer

Bild
Vor einigen Wochen bin ich beiKinderchaos - Familienblogüber ein Foto gestolpert welches denTrunki DeKinderkoffer gezeigt hat... das Bild der kleinen Maus die ihren Koffer zieht hatte es mir angetan und ich habe mir die Seite von Trunki angeschaut... relativ schnell war klar "Ich will so einen Koffer"...der Göttergatte fragte natürlich was der denn so besonderes kann außer cool und witzig auszusehen... heute stellt er diese Frage nicht mehr *gg*

Da für Levin noch ein Geburtstagsgeschenk von der Oma austand war diese natürlich einverstanden das das Kind endlich nen eigenen Koffer bekommt und nicht mehr den alten abgetragenen vom großen Bruder nehmen muss.

Unser großer hat im Shop das Design ausgesucht.. super Wahl wie ich finde und nach ein paar Tagen ist der Koffer bei uns eingetrudelt.

Levin hat ihn leider schon vor seinem Geburtstag entdeckt...aber nun ja... die Freude war trotzdem groß... und siehe da, er wusste sofort was das ist...

Der Trunki heißt nämlich nur Koffer und is…
Bild
Lange, lange hab ich überlegt ob ich doch nochmal einen  Blog machen sollte oder nicht... aber da ich auf meiner Facebook Seite Selfmade doch hauptsächlich über das Label schreiben möchte und  es bei Instagram so kompliziert ist zu schreiben ist es vielleicht doch eine ganz gute Lösung.
Daher stell ich mich einfach mal ganz ganz kurz vor.
Ich bin Marina.... 36 Jahre (Hilfe hört sich das alt an) und lebe mit meiner Familie im schönen Münsterland. Dazu gehören neben meinem Göttergatten Thomas noch unsere Jungs. Felix ist 11 Jahre und unser Levin ist 3 Jahre.
Vor inzwischen fast 6 Jahren habe ich für eine schwangere Freundin ein Geschenk gesucht...es sollte besonders sein weil unsere langjährige Freundschaft auch besonders ist. Also habe ich angefangen etwas zu Nähen... es entstand ein Wandutensilo mit Namen fürs Babyzimmer...dazu noch Halstücher, Lätzchen, Spucktücher.... Die Lust am Nähen war geweckt... ich zeigte meine Werke auf Facebook und die ersten Anfragen kamen.
Inzwischen ist viel Ze…