Buchvorstellung "Nevio, die furchtlose Forschermaus - Wie ein Haus gebaut wird..."

Bild
"Nevio, die furchtlose Forschermaus" ist eine interaktive Buchreihe für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren. Die Maus entdeckt die Welt zusammen mit ihren tierischen Freunden und lässt den jungen Zuhörern an ihren Abenteuern teilhaben. Auf den beiliegenden Audio-CDs werden die Geschichten noch einmal als Hörspiel angeboten, so dass auch hier für allerhand Hör-Spaß zum immer wieder anhören gesorgt wird. Der Arena Verlag hat uns ein Buch aus dieser Reihe zur Verfügung gestellt.

Im vierten Teil der Reihe dreht sich alles um: "Wie ein Haus gebaut wird, wer auf der Baustelle arbeitet und wozu man einen Kran braucht", wie der Name schon sagt. Eine Abenteuergeschichte mit vielen Sachinformationen über eine Baustelle, Baumaterial, die Handwerker, ihre Werkzeuge und Baufahrzeuge.
Der Mäuserich Nevio wohnt in einem alten Schrottauto im Stadtpark. Doch das Regenwasser steigt dort immer höher und es wird immer ungemütlicher, als ein "superstarkes" Gewitter über den Park…

Innovakids - Spielend lernen: Farben und Formen

Ein tolles Brettspiel mit einer Altersempfehlung von drei bis sechs.


Levin, unser kleiner drei-jähriger Sonnenschein, holt dieses Spiel am liebsten täglich aus dem Regal, für etwas Spiel & Spaß für sich und seiner Familie.



Das Spiel ist für ein bis vier Spieler ausgelegt und ist recht einfach aufgestellt und daher schnell zu verstehen. Es gibt vier Spieltafeln mit verschiedenen Motiven auf der Vorder- und Rückseite (welche nach Belieben gewechselt werden können, je nach Geschmack). Jeweils sind dort vier verschiedene Formen (Kreis, Dreieck, Viereck und Sechseck) sowie ebenso viele Farben zu finden (Rot, Blau, Grün und Gelb).



Jeder Spieler bekommt eine Tafel und darf der Reihe nach gleichzeitig mit einem Farbwürfel und einem Formenwürfel sein Glück herausfordern. Die gewürfelte Kombination darf nun auf die Tafel aufgelegt bzw. gesteckt werden. Würfelt man also ein Dreieck mit der Farbe Rot, so darf eben nur der Spielstein mit dem roten Dreieck genommen werden. Natürlich nur wenn es auf der eigenen Tafel tatsächlich gebraucht wird und auch nur wenn nicht schon ein Mitspieler diesen Spielstein benutzt. Denn es gibt jeweils nur einen gleichen Spielstein. Ein ganz besonderes Symbol auf den beiden Würfeln ist der Joker. Würfelt man dieses Symbol auf einen der beiden Würfel, so darf man frei wählen. Dreieck plus Joker heißt also dass jede freie Dreieck gewählt werden darf.



Levin freut sich jedes Mal sehr über diesen Joker und immer schallt ein lautes „Joooker“ durch den Raum, wenn es gewürfelt wird. Am besten ist da natürlich, wenn beide Würfel einen Joker anzeigen. Freie Auswahl also!



Wir können dieses Spiel also bestens empfehlen. Erhältlich ist es ab einem Preis von 7,99 €.


Thomas

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ninfly Jump & Play Münster

DaWanda - Der Gott

Adventskalender-Gewinnspiele 2017