Buchvorstellung "Nevio, die furchtlose Forschermaus - Wie ein Haus gebaut wird..."

Bild
"Nevio, die furchtlose Forschermaus" ist eine interaktive Buchreihe für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren. Die Maus entdeckt die Welt zusammen mit ihren tierischen Freunden und lässt den jungen Zuhörern an ihren Abenteuern teilhaben. Auf den beiliegenden Audio-CDs werden die Geschichten noch einmal als Hörspiel angeboten, so dass auch hier für allerhand Hör-Spaß zum immer wieder anhören gesorgt wird. Der Arena Verlag hat uns ein Buch aus dieser Reihe zur Verfügung gestellt.

Im vierten Teil der Reihe dreht sich alles um: "Wie ein Haus gebaut wird, wer auf der Baustelle arbeitet und wozu man einen Kran braucht", wie der Name schon sagt. Eine Abenteuergeschichte mit vielen Sachinformationen über eine Baustelle, Baumaterial, die Handwerker, ihre Werkzeuge und Baufahrzeuge.
Der Mäuserich Nevio wohnt in einem alten Schrottauto im Stadtpark. Doch das Regenwasser steigt dort immer höher und es wird immer ungemütlicher, als ein "superstarkes" Gewitter über den Park…

Buchvorstellung "Der kleine Fuchs im Winterwald"


"Der kleine Fuchs im Winterwald" ist ein wahrlich warmherziges Bilderbuch über wahre Freundschaft und für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

Der kleine Fuchs wollte den ganzen Sommer lang nur spielen. Er fragte seine Freunde aus dem Wald ob sie mitspielen wollten, doch niemand von ihnen hatte Zeit. "Der Winter kommt bald", sagten sie. "Vorher gibt es noch viel zu tun!".  Die Freunde machten sich Sorgen um den kleinen Fuchs denn sie selbst bereiteten sich gut auf den Winter vor, während der Fuchs lieber spielte. Sie bauten sich ein gemütliches Bett und legten sich Futtervorräte an. Als der Winter dann da war, fror er und er war sehr hungrig. "Oh, ich wünschte, ich hätte auf meine Freunde gehört", dachte er. 

Da sah er einen Stern am Himmel, welcher immer größer wurde. Plötzlich fiel vor ihm eine Schachtel mit vielen tollen Geschenken und Leckereien vom Himmel herunter. Schnell verstaute er wieder alles und machte sich auf dem Weg um etwas zu erledigen. Er überraschte seine Freunde mit einem Festessen, die freuten sich darüber sehr und halfen nun dem Fuchs sich ein Bettchen zu bauen und genügend Essen übrig zu haben dass er den Winter überstehen sollte. Jetzt hatte der kleine Fuchs alles, was er brauchte. Und nie wieder war ihm kalt, war er hungrig und ganz allein.

Eine wirklich schöne Geschichte, welche zeigt wie wichtig wahre Freunde sind und dass es manchmal gar nicht so falsch ist auf gute Ratschläge von ihnen zu hören. Die Illustrationen sind wirklich schön und werden mit Silberfolien auf den Seiten noch ein Stückchen besonderer.

Thomas


Daten zum Buch:
Der kleine Fuchs im Winterwald

von Timothy Knapman (Autor) und Rebecca Harry (Illustratorin)
übersetzt aus dem englischen von Mareike Schlensog

ab 4 Jahren, 1. Auflage 2017 
24 Seiten, 27.5 x 25.5 cm 
ISBN 978-3-7855-8635-8
Hardcover mit Spotlack und Silberfolie auf den Seiten
12,95 € (D)
13,40 € (A)

Kommentare

  1. Eine sehr schöne Geschichte. wenn ich solche goldigen Kinderbücher sehe, tut's mir manchmal leid, das meine Jungs schon aus dem Alter raus sind. Also warten auf die Enkel :-)
    Verspielte Grüßle
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. was für wunderschöne Illustrationen auch wieder in diesem Kinderbuch! es scheint mir, dass du absolut ein Händchen für diese Auswahl hast :)

    ich bin übrigens auch ein totaler Fuchs-Fan. super süß!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von www.liebewasist.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!!! Ja irgendwie trudeln hier täglich neue Bücher ein, aber wir lieben sie. Es gibt sooo viele bunte, tolle Bücher. Nach der Messe nächsten Monat kann ich vermutlich hier anbauen ;-)

      Löschen
  3. Ich habe für Frollein Tochter auch immer gerrne so liebevoll illustrierte Bilderbücher gekauft. Es geht wirklich nichts über schön illustrierte und durchdacht erzählte Bilderbücher. In manchen blättere ich sogar heute noch hin und wieder.
    Liebe Grüße
    Salvia von Liebstöckelschuh

    AntwortenLöschen
  4. Ein wirklich schön gestaltetes Buch.
    Allerdings kommt mir der Inhalt der Geschichte extrem bekannt vor. Dann las ich allerdings 1. Auflage.......hm. Ich bin mir aber sehr sicher, dass es den Anfang (alle Tiere bereiten sich auf den Winter vor nur eines nicht) so schon mal gab.
    Jetzt hast Du mich zum grübeln gebracht.

    AntwortenLöschen
  5. Genau auf solche Bücher steh ich für Felix und er hoffentlich auch! Beim nächsten Besuch in der Buchhandlung muss ich mir das nochmal genauer ansehen. Ich danke dir für diesen tollen und vor allem ausführlichen Beitrag.
    Bis bald

    xoxo
    Heike
    http://mumandthefashioncircus.com

    AntwortenLöschen
  6. Oh mein Gott, wie süß ist das drnnbitte? Was für eine schöne Botschaft. Ich habe noch keine Kinder, aber solche Bücher sind doch schon fast ein Muss.LG, Cynthia

    AntwortenLöschen
  7. Richtig süß der kleine Fuchs - bestimmt ein schönes Geschenk für ein Kind :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ninfly Jump & Play Münster

DaWanda - Der Gott

Adventskalender-Gewinnspiele 2017