Buchvorstellung "Nevio, die furchtlose Forschermaus - Wie ein Haus gebaut wird..."

Bild
"Nevio, die furchtlose Forschermaus" ist eine interaktive Buchreihe für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren. Die Maus entdeckt die Welt zusammen mit ihren tierischen Freunden und lässt den jungen Zuhörern an ihren Abenteuern teilhaben. Auf den beiliegenden Audio-CDs werden die Geschichten noch einmal als Hörspiel angeboten, so dass auch hier für allerhand Hör-Spaß zum immer wieder anhören gesorgt wird. Der Arena Verlag hat uns ein Buch aus dieser Reihe zur Verfügung gestellt.

Im vierten Teil der Reihe dreht sich alles um: "Wie ein Haus gebaut wird, wer auf der Baustelle arbeitet und wozu man einen Kran braucht", wie der Name schon sagt. Eine Abenteuergeschichte mit vielen Sachinformationen über eine Baustelle, Baumaterial, die Handwerker, ihre Werkzeuge und Baufahrzeuge.
Der Mäuserich Nevio wohnt in einem alten Schrottauto im Stadtpark. Doch das Regenwasser steigt dort immer höher und es wird immer ungemütlicher, als ein "superstarkes" Gewitter über den Park…

Buchvorstellung "Seit dem letzten Sommer" Katharina Brinckmann

Die Vorstellung von "Bis zum nächsten Sommer" ist noch gar nicht lange her. Das ich Euch jetzt schon Teil 2 vorstelle spricht also für sich.

Schon beim Lesen der letzten Zeilen von Teil 1 grübelte es in mir...

Wie geht es weiter?

Was passiert?

War das das eigentliche Ende?

Bleibt die Autorin ihrem Stil treu?

Kann das Niveau gehalten werden?



"Nach vier Monaten voller Glück aber auch voller Zweifel tut der 20-jährigen Melanie die räumliche Trennung von dem attraktiven, aber wesentlich älteren George Duncan eigentlich ganz gut. Aber Melanie kann George nicht vergessen und fliegt seinen Wünschen zum Trotz zurück nach London. Als George davon erfährt, unterbricht er seine Geschäftsreise um ebenfalls nach London zu fliegen, wo ihre Liebe nun auf eine harte Probe gestellt wird. Gerade in dem Moment als es scheint, dass George und Melanie alle Hindernisse aus Missgunst und Intrigen überwunden haben, werden sie von Georges Vergangenheit eingeholt. Denn alles hat sich geändert....



Vorab... ich habe das zweite Buch innerhalb von 24 Stunden gelesen ;-) Ja, ich bin ein Schnellleser, aber eigentlich habe ich besonders in der Woche alles andere als so viel Zeit mal eben ein Buch zu lesen.

Katharina Brinckmann hat mich aber buchstäblich gefesselt. Das Buch ist mindestens genauso toll geschrieben wie der erste Teil. Von der Spannung her noch viel spannender. Es geschehen so viele unvorhergesehene Dinge. Personen treten in den Vordergrund die bis dato unscheinbar waren.

Fast vergessene Begegnungen tauchen wieder auf der Bildfläche auf und wirbeln alles ordentlich durcheinander.

Melanie ist kein junges Mädchen mehr welches unscheinbar, ohne Selbstvertrauen und Lebenserfahrung nach England gekommen ist. Sie ist zu einer Frau geworden die weiß was sie will und wie sie es will und die es immer wieder schafft Mut zu schöpfen und nach vorne zu schauen.

In Richtung Ende des Buches hatte ich kurz Angst vor einer Enttäuschung... plötzlich war da der große Zeitsprung... für mich zu groß. Es gab doch so viel dazwischen was ich wissen wollte :-( Aber anscheinend weiß eine gute Autorin was ihre Leser wollen...des es gibt weitere Zeitsprünge...genau an die Stellen, die wichtig sind und viele offene Fragen klären, aber uns Lesern noch so viel Freiraum lassen um uns  einen eigenen Reim aus verschiedenen Gegebenheiten zu machen.


FAZIT:

Ich habe dieses Buch regelrecht verschlungen, innerhalb eines Tages, unter der Woche. Einmal angefangen, konnte ich nicht aufhören. Musste ich es doch, grübelte und grübelte ich wie es wohl weitergeht. Wie oben schon geschrieben hatte ich schon Angst enttäuscht zu werden. Ich war vom ersten Teil, vom Schreibstil und der untypischen Liebesgeschichte so begeistert das ich wirklich fürchtete das dieses Niveau nicht gehalten werden kann.
Aber ich wurde überrascht. Mehr als positiv. 

Katharina Brinckmann hat es geschafft die Geschichte in ihrem besonderen Stil weiter zu schreiben. Mit so vielen Überraschungen. Für mich war nichts unvorhersehbar. Immer wenn man kurz dachte...okay jetzt kommt... kam was vollkommen anderes.

Es ist wirklich lange her das mich ein Buch bzw. eine Geschichte so gefesselt hat.

Vor allem unter dem Aspekt das ich hier von den ersten Werken der Autorin rede... ich bin also wahnsinnig gespannt was ich noch von ihr hören werde.

Auch hier nochmal vielen Dank für diese Geschichte. Man merkt mit jeder Zeile wieviel Herzblut du da rein gesteckt hast und wie wichtig es war etwas besonderes zu schaffen!!

Daten zum Buch:

Seit dem letzten Sommer

von Katharina Brinckmann
677 Seiten
ISBN 978-3-7448-7945-3

18,50 €

Kommentare

  1. Hey,

    oh die Autorin kenne ich noch nicht und von dem Buch habe ich bisher auch nichts gehört, aber man merkt dir deine Begeisterung total an.

    Der Klappentext weckt durchaus meine Neugier und könnze auch für mich etwas sein.

    Danke für den Tipp!

    Lg
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beide Bücher sind absolut toll...die Begeisterung ist mehr als echt und in dieser Form sicherlich sehr selten bei mir ;-)

      Löschen
  2. ein Buch innerhalb vo 24 Stunden zu lesen, dass will schon was heißen ist wohl an sich schon ein Kompliment für einen Autor! ich finde es super, wenn Fortsetzungen auch so gut anziehen - hat man ja leider nicht immer ;)

    ich muss mir Teil 1 auch mal besorgen!
    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von www.liebewasist.com

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt toll! Ich mag es wenn mich ein Buch so fesselt dass ich auch wenn ich es beiseite lege, dauern daran denken muss. Das ist ein gutes Zeichen <3! Und es spricht für die Autorin wenn die Fortsetzung auch überzeugend ist ... das ist ja leider nicht immer so ...

    Teil 1 steht somit schon auf meiner Wunschliste. Aber da warten davor noch einige andere Bücher gelesen zu werden ;-).

    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich ja nach einem tollen Buch an! Werd ich mir mal auf meine to read Liste schreiben 😊
    Liebe Grüße,
    Leni 💕

    AntwortenLöschen
  5. Was gibt es eigentlich besseres, wenn einem ein Buch so fesselt? Die Autorin hat also ganze Arbeit geleistet.

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen,
    ich kenne das Buch noch gar nicht und auch nicht die Autorin, aber das klingt ja alles super. Sollte es mir mal besorgen. Du schwärmst ja richtig davon :)


    Liebst Linni
    www.linnisleben.de

    AntwortenLöschen
  7. Klingt in jedem Fall nach einem Buch, dass ich mir gerne merke! Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  8. Na das klingt doch super, wenn es Dich so gefesselt hat, dass Du es in 24 Stunden gelesen hast. Prima! Leider habe ich im Moment kaum Zeit zum Lesen.

    LG, Bea

    AntwortenLöschen
  9. Das Buch hört sich sehr interessant an, danke für die Vorstellung.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  10. Das klingt echt gut. Da ich den ersten Teil noch nicht kenne, werde ich den mal auf meine Wunschliste setzen.

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ninfly Jump & Play Münster

DaWanda - Der Gott

Adventskalender-Gewinnspiele 2017