Buchvorstellung "Nevio, die furchtlose Forschermaus - Wie ein Haus gebaut wird..."

Bild
"Nevio, die furchtlose Forschermaus" ist eine interaktive Buchreihe für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren. Die Maus entdeckt die Welt zusammen mit ihren tierischen Freunden und lässt den jungen Zuhörern an ihren Abenteuern teilhaben. Auf den beiliegenden Audio-CDs werden die Geschichten noch einmal als Hörspiel angeboten, so dass auch hier für allerhand Hör-Spaß zum immer wieder anhören gesorgt wird. Der Arena Verlag hat uns ein Buch aus dieser Reihe zur Verfügung gestellt.

Im vierten Teil der Reihe dreht sich alles um: "Wie ein Haus gebaut wird, wer auf der Baustelle arbeitet und wozu man einen Kran braucht", wie der Name schon sagt. Eine Abenteuergeschichte mit vielen Sachinformationen über eine Baustelle, Baumaterial, die Handwerker, ihre Werkzeuge und Baufahrzeuge.
Der Mäuserich Nevio wohnt in einem alten Schrottauto im Stadtpark. Doch das Regenwasser steigt dort immer höher und es wird immer ungemütlicher, als ein "superstarkes" Gewitter über den Park…

Buchvorstellung "Fräulein Hicks und die kleine Pupswolke"


Ich finde es ja immer super schön wenn Kinderbücher nicht nur toll geschrieben, sondern den Kindern noch eine Botschaft vermitteln.

Vor einiger Zeit hab ich euch das Buch "Du bist so schrecklich schön" von Dully & Dax vorgestellt... dieses Buch war ja das erste Buch von Eva und Sabine. Natürlich sind auch weitere gefolgt... jetzt möchten wir euch ein weiteres vorstellen: "Fräulein Hicks und die Pupswolke"

Schon optisch kann man direkt sagen, dass es ein typisches Dully & Dax Buch ist. Schön bunt und mit vielen lustigen Figuren. Beim Aufmachen sieht man auf den ersten Blick worum es im Buch geht: Hicks... Pups... Hatschi... Rülps und Gäääähn.

Wir starten also mit den "unaufhaltsamen Fünf" eine aufregende Reise. Wohin? Ja durch den Körper, denn wir alle haben sie in uns und ganz oft machen sie einfach was sie wollen ohne das wir was dagegen tun können ;-) Deshalb sind sie unaufhaltsam. Aber die 5 haben ganz ganz andere Sorgen, denn jeder 5 ist der festen Meinung das er der unaufhaltsamste ist..



Los geht es mit dem "Rülps"... während die 5 so auf dem Magensee schippern und der Herr Rülps einen tollen Rülpser macht um den anderen zu zeigen warum er der unaufhaltsamste ist. Dann geht es weiter in Richtung Darm zur kleinen Pupswolke, die natürlich auch alle beweisen muss was sie so kann. Fräulein Hicks lässt sich natürlich auch nicht zweimal bitten und beweist mit ihren Sprüngen auf das Zwerchfell wie toll sie einen Hicks nach dem anderen machen kann.


Professor Hatschi möchte unbedingt der Nächste sein und seinen Freunden zeigen dass er der Unaufhaltsamste ist.

Aber es fehlt ja noch der Gähn-Mann... er liegt gemütlich in seiner Hängematte und was macht er?! Er gähnt! Tja, und was passiert wenn einer gähnt? Ja genau, es steckt an und alle gähnen und so passiert, was passieren muss, alle schlafen ganz friedlich ein und vergessen so ihre kleine Diskussion.... denn die ist ja auch Quatsch.


"Jeder ist anders. Und das ist auch gut so"

Während die 5 Unaufhaltsamen so schlummern, nutzt "Meister Schnach" die Gunst der Stunde und stellt klar dass es keine unaufhaltsamen Fünf gibt, sondern dass es Sechs sind ;-)


Fazit: Ich kann es schon förmlich hören... die Mama´s die jetzt sagen... warum schreibt man über Pups, Hicks Rülps? Und warum soll das Ganze dann auch noch witzig und vor allem wertvoll sein?

Da kann ich nur sagen: Warum nicht? Kinder interessieren sich nun mal dafür was in unserem Körper vor sich geht. Und niedlicher als so wie hier kann man es ja nicht rüberbringen.



Die wichtigste Message des Buches habe ich weiter oben schon mal zitiert "Jeder ist anders. Und das ist auch gut so". Für Kinder sollte es noch kein besser oder schlechter geben, jeder ist auf seine Weise einzigartig
und besonders!

Wir lieben dieses Büchlein. Wir lesen es total gerne vor. Die Illustrationen sind wieder so niedlich gemacht, so viele kleine Details die es zu etwas ganz besonderem machen. Auch nach gefühlt 100 mal anschauen findet man ein neues Detail. Ich finde es echt immer wahnsinnig faszinierend was ein Mensch für eine Phantasie haben muss um so viele verschiedene lustige Figuren zu kreieren! Respekt und wow.

Naaatürlich gibt es von uns eine ganz klare Kaufempfehlung für Fräulein Hick, Professor Hatschi und ihren Freunden. Besonders ist der heutigen Zeit voller Pflichten, Zwang und dem Drang nach Anerkennung finde ich es so wahnsinnig wichtig den Kindern immer und immer wieder mit auf den Weg zu geben das jeder auf seine Art etwas ganz besonderes ist!!


Marina




Daten zum Buch:

Fräulein Hicks und die kleine Pupswolke

von Eva Dax und Sabine Dully
erschienen im Oetinger Verlag

ISBN 978-3-7891-0368-1

12,99 €







Kommentare

  1. wieder ein schönes Buch -> wandert auch auf die Liste ;)

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von www.liebewasist.com

    AntwortenLöschen
  2. Uii das klingt aber gut und die Bilder sehen ja auch toll aus! Das muss ich mir gleich mal merken , danke fürs vorstellen!

    LG aus Norwegen
    Ina

    www.mitkindimrucksack.de

    AntwortenLöschen
  3. Meine Kinder sind aus dem Alter leider schon raus...ach, das waren noch Zeiten!
    VG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marina,

    meine Schwester wird sich über die Kaufempfehlung sehr freuen. Sie ist Erzieherin & lässt sich gerne inspirieren.

    Ganz wichtig finde ich die Aussage ‚Jeder ist anders und das ist gut so.‘ Dies ist so sehr wahr. Von diesem Gedanken sollten wir nie abweichen.

    Toll, dass Du den Kindern dieses Gedankengut lehrst!

    Liebe Grüße, Juliet
    www.withjuliet.com

    AntwortenLöschen
  5. was für ein witziges kinderbuch! ich kann mich noch an die kinderbücher in meiner schulzeit erinnern, da gabs dieses hautzellen ufo. =)
    glg karolina von https://kardiaserena.at

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe noch keine Kinder, aber das Buch klingt super witzig. Auch die Illustrationen gefallen mir - total niedlich und dann noch die Message vermittelt durch ein Thema, das auch so oft tabu ist. Tolle Vorstellung, danke :)

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja wirklich super süß aus! Da macht das vorlesen erst recht Spaß. Werde ich mal meiner Mutter zum Kinder vorlesen empfehlen :)

    Liebe Grüße
    Luise

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein tolles Buch! Und ich kann dir voll und ganz zustimmen, warum nicht darüber sprechen? Es gehört eben dazu.

    Es erinnert mich ein wenig an "Es war einmal..." (Das Leben, der Mensch..). Das fand ich eine ganz tolle Serie.

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  9. Wie cool! Ich finde es toll - denn alles ist natürlich! Und Kinder feiern dieses Buch sicher total! Ein toller Geschenketipp! Danke!

    AntwortenLöschen
  10. Ich musste herzlich lachen, als ich den Titel gelesen habe. Scheint ein tolles Kinderbuch zu sein - ich werde es mir merken! Danke für die schöne Vorstellung!
    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja ein ganz tolles Kinderbuch, da kommt beim Lesen ganz bestimmt keine Langeweile auf.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  12. Sowas lesen sogar noch meine großen Kinder. Ganz tolles Buch. Danke für die Vorstellung.

    LG, Bea.

    AntwortenLöschen
  13. Das Buch hört sich wirklich nach einer tollen und süßen Art so etwas rüber zu bringen und für Kinder interessant zu machen. Wirklich toll geschrieben. Und alleine der Buchtitel, finde ich, ist super gelungen und super lustig...

    Liebe Grüße,

    Nicky

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ninfly Jump & Play Münster

Zombies zum Geburtstag

Die große Feuerwehrparty