Buchvorstellung "Nevio, die furchtlose Forschermaus - Wie ein Haus gebaut wird..."

Bild
"Nevio, die furchtlose Forschermaus" ist eine interaktive Buchreihe für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren. Die Maus entdeckt die Welt zusammen mit ihren tierischen Freunden und lässt den jungen Zuhörern an ihren Abenteuern teilhaben. Auf den beiliegenden Audio-CDs werden die Geschichten noch einmal als Hörspiel angeboten, so dass auch hier für allerhand Hör-Spaß zum immer wieder anhören gesorgt wird. Der Arena Verlag hat uns ein Buch aus dieser Reihe zur Verfügung gestellt.

Im vierten Teil der Reihe dreht sich alles um: "Wie ein Haus gebaut wird, wer auf der Baustelle arbeitet und wozu man einen Kran braucht", wie der Name schon sagt. Eine Abenteuergeschichte mit vielen Sachinformationen über eine Baustelle, Baumaterial, die Handwerker, ihre Werkzeuge und Baufahrzeuge.
Der Mäuserich Nevio wohnt in einem alten Schrottauto im Stadtpark. Doch das Regenwasser steigt dort immer höher und es wird immer ungemütlicher, als ein "superstarkes" Gewitter über den Park…

Buchvorstellung "Wo geht's denn hier zum Stadion?"

Benjamin Schaller: Wo geht's hier zum Stadion?
33 Groundhopping-Geschichten
      
Groundhopping - Das ist die Leidenschaft Fußballstadien zu sammeln! Sammeln? Ja, die einen sammeln Briefmarken, die anderen Münzen, Postkarten, Bücher oder von mir aus auch Gartenzwerge. Genau genommen werden Stadionbesuche gesammelt. Für jedes zum ersten Mal besuchte Stadion kann man einen neuen Ground (Stadion, Sportplatz) zählen, für jedes neue Land in dem ein Fußballspiel besucht wurde ein Länderpunkt.

Vor wenigen Monat erschien im Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf dieses Buch, welches es durchaus in sich hat. Gut, ich gebe zu, ich bin befangen! Ich selbst habe zu diesem Buch beigetragen. Aber selbst ohne meine Zeilen hätte ich mir das gute Stück mit Sicherheit selbst gekauft und den Kauf dabei für keine Sekunde bereut. Der Autor hat sich selbst von den Erlebnissen 33 Groundhopper berichten lassen und es in eigenen Worten nieder geschrieben. Eine Menge Stoff, welche auf mehr als 250 Seiten im Taschenbuchformat auf Papier gebracht wurden.

Das Besondere ist eben die Breite der Groundhopper, welche alle ihre eigenen Geschichten erzählen. Völlig unterschiedliche "Typen", welche eben auch ganz verschiedene Ansichten haben, ganz unterschiedliche Beweggründe, Meinungen, Vorlieben für besondere Länder, Stadien oder Fankulturen. Die große Leidenschaft für das Sammeln von Fußballstadien haben sie natürlich alle gemeinsam.

Da wären Erlebnisse aus Pjöngjang, von der Magie der Anfield Road, dem Länderpunkt in den Flitterwochen, von Besuchen in verlorenen Grounds oder dem nördlichsten Erstligaground der Welt, von einem Stadionbesuch am Ende des Jakobsweges oder einfach nur von der Faszination des Stadionsammeln. Vom Geruch der hölzernen Tribünen, den Blick auf die steilen Ränge, den vollen Kurven mit seinen leidenschaftlichsten Anhängern oder den Reisen in weit entfernte Länder. Groundhopping at its best!
"Wo geht's hier zum Stadion?" ist lohnenswert und gehört ins Bücherregal aller, welche einfach nicht genug von Geschichten aus der Welt der Leidenschaft, welche die Lust an Fußball, Sammelleidenschaft und Reisen so wunderbar verbindet, nicht entfliehen können.

Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 9,99 € ist es zudem durchaus erschwinglich. Zu bestellen ist das Buch direkt beim Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf (hier schaut auch das Buch "Bring mich zum Rasen" ganz interessant aus) oder bei Buchhandlungen unter der ISBN 9 783862 656790. Aktuelles vom Verlag ist auch auf der Facebookseite zu finden.

Hier ein direkter Link zu dem Buch. Viel Spaß beim Lesen, auch ihr werdet es nicht bereuen!

-- Thomas --




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ninfly Jump & Play Münster

Zombies zum Geburtstag

Die große Feuerwehrparty