Buchvorstellung "Nevio, die furchtlose Forschermaus - Wie ein Haus gebaut wird..."

Bild
"Nevio, die furchtlose Forschermaus" ist eine interaktive Buchreihe für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren. Die Maus entdeckt die Welt zusammen mit ihren tierischen Freunden und lässt den jungen Zuhörern an ihren Abenteuern teilhaben. Auf den beiliegenden Audio-CDs werden die Geschichten noch einmal als Hörspiel angeboten, so dass auch hier für allerhand Hör-Spaß zum immer wieder anhören gesorgt wird. Der Arena Verlag hat uns ein Buch aus dieser Reihe zur Verfügung gestellt.

Im vierten Teil der Reihe dreht sich alles um: "Wie ein Haus gebaut wird, wer auf der Baustelle arbeitet und wozu man einen Kran braucht", wie der Name schon sagt. Eine Abenteuergeschichte mit vielen Sachinformationen über eine Baustelle, Baumaterial, die Handwerker, ihre Werkzeuge und Baufahrzeuge.
Der Mäuserich Nevio wohnt in einem alten Schrottauto im Stadtpark. Doch das Regenwasser steigt dort immer höher und es wird immer ungemütlicher, als ein "superstarkes" Gewitter über den Park…

Personalisiertes Kindergeschirr von Littleli

Kinder und Essen... ein schwieriges Thema!

Wer kann denn schon von seinem Kind behaupten dass es immer brav das gegessen hat was ihm liebevoll auf seinem Tellerchen serviert wurde? Ich denke doch jeder hat da schon seine Erfahrungen gemacht, dass der Prinz oder die kleine Prinzessin das Essen verschmäht hatte, obwohl es doch so gut duftet und so lecker aussieht. Nunja, oder zumindest sehr gesund und gut für ihn ist. Aber das muss man dem kleinen Racker erst einmal glaubhaft vermitteln ;) Nicht einfach!

Ein plattdeutsches Sprichwort besagt: "Wat de Buur nich kennt, dat frett he nich!" (Was der Bauer nicht kennt das isst er nicht!). Das lässt sich natürlich sehr oft auch auf die Kleinen übertragen! Und dann ist dieses Essen auch oftmals noch sooo langweilig. Ein Kind braucht jedoch Freude am Essen. Dazu gehört eben nicht nur das Essen an sich, sondern auch das Drumherum. Ein bunter Teller, dazu ein unkaputtbarer für die manchmal zahlreichen Flugeinlagen auf dem Boden, ob nun gewollt oder aus Versehen. Ja das ist schon was feines! Aber auch irgendwie nichts Besonderes! Was aber, wenn soll ein Kindergeschirr ganz persönlich und speziell auf die Kleinen abgestimmt wurde? Ihr EIGENES Geschirr, nur für sie, für kein anderes Kind!




Littleli, ein junges Unternehmen aus dem Kölner Umland, hat da etwas ganz spezielles entwickelt. Nämlich eben solch ein personalisiertes Geschirr. Es lassen sich viele verschiedene Motive wählen, ganz nach dem persönlichen Geschmack. Aber ein personalisiertes Geschirr wäre kein personalisiertes Geschirr wenn es nicht höchstpersönlich etwas ganz Persönliches wäre ;) Nämlich mit einem Namen! Im Shop von Littleli lassen sich zunächst die Motive wählen, ehe ein Wunschname für den Aufdruck auf das Geschirr mit bis zu zwölf Zeichen eingegeben werden kann. Anschließend kann man sich sein Set individuell zusammen stellen. Das fängt an mit einem Paket, bestehend aus einer Tasse (oder wahlweise Becher), mit Frühstücksteller und tiefem Teller. Dazu werden auch noch Mittagsteller, Brettchen und XXL-Brettchen angeboten. Alles mit dem selben Motiv und ausgewähltem Namen!




Wir selbst haben solch ein Geschirr von Littleli zur Verfügung gestellt bekommen. Es steht nun bei uns Zuhause in den Küchenregalen. Mit dem Namen Levin drauf sowie seinem Lieblingsmotiv, einem Feuerwehrauto! Doch dort bleibt es nie sehr lange stehen, denn Levin erwartet sein eigenes Geschirr regelmäßig vor seiner Nase auf dem Tisch! ;)



Er isst und trinkt wirklich gerne davon, obwohl er sonst um ehrlich zu sein ein äußerst schlechter Essen ist (warum denn essen, wenn man auch spielen kann?!).

Wunder verbringt ein Geschirr natürlich nicht. Aber man merkt eben doch dass er mehr und besser isst, weil er eben mehr Spaß daran hat. Schließlich kommt doch das tolle Feuerwehrauto zum Vorschein wenn das Essen erst einmal aufgelöffelt wurde! :D





Das personalisiertes Geschirr von Littleli wird ausschließlich in Deutschland hergestellt, ist extrem robust und fördert das selbstständige Essen und Trinken, eben weil es mehr Spaß macht! Zu haben ist es im Shop ab 49,95 €. Hört sich zunächst vielleicht nicht wenig an, aber ein Blick in die funkelnden Kinderaugen sind es einem dann schon Wert ;) Die Qualität ist, wie beschrieben, auch wirklich gut... bei uns ist es schon mehrmals runtergefallen, aber Melamin hat ja auch den Ruf als quasi unkaputtbar.

Wichtig zu erwähnen wäre noch das das Geschirr nicht in den Mikrowelle sollte... Spülmaschine hingegen ist absolut kein Problem.

Schaut einfach mal auf der Seite von Littleli vorbei und verschafft euch einen Eindruck! Tolle Infos bekommt ihr auch immer auf der Facebook Seite sowie dem Instagram Profil.




Von uns gibt es also eine absolute Kaufempfehung.. besonders da es in Richtung Weihnachten geht ;-)

Mit dem Code selfmademarina20off könnt ihr bis zum 31.01.2018 20 % sparen.

Thomas

Kommentare

  1. Das sieht total niedlich aus. Jetzt noch das passende Besteck. Ich schaue auf jeden Fall mal in den Shop. :o)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ninfly Jump & Play Münster

Zombies zum Geburtstag

Die große Feuerwehrparty